Option888 Test und Erfahrungen 2017

Option888 befindet sich derzeit auf Wachstumskurs. Zwar gibt es die Handelsplattform erst seit dem Jahr 2014, die dahinterstehenden Betreiberunternehmen verfügen jedoch über langjährige Erfahrungen in der Glücksspiel- und Wettindustrie. Wie gut der Handel mit Binären Optionen nun umgesetzt wird, zeigt der folgende Testbericht.

Zu Option888

Wesentliche Fakten über Option888

Option888 ist eine Marke von den Unternehmen Altair Entertainment N.V. (Curacao) und Payific Limited (Malta), die mit einer Glücksspiellizenz arbeiten. Laut eigenen Angaben wurde Option888 mit dem Ziel gegründet, Tradern eine einfache und starke Tradingplattform mit einem einzigartigen „Geld-Management-Feature“ zu bieten. Zudem wird erwähnt, dass die Handelsplattform in den Jahren 2013 und 2014 als beste Plattform ausgezeichnet wurde und dass Investoren seit über 15 Jahren unterstützt werden. Nähere Angaben über das hinter Option888 stehende Unternehmen finden sich leider nicht auf der Webseite.

Die Zugangshürden fallen bei Option888 gering aus. So wird eine Mindesteinzahlung von 250 Euro und pro Trade ein Mindesteinsatz von gerade mal 10 Euro verlangt. Ganz besonders profitieren die Trader von über 200 handelbaren Basiswerten aus den Anlagenklassen Aktien, Indizes, Währungen und Rohstoffen. Kein anderer Binäroptionsbroker bietet solch eine Auswahl an. Zum Traden stehen vier verschiedene Handelsarten zur Verfügung, darunter auch Range- und One-Touch-Optionen, die nur selten von Brokern angeboten werden. Renditen können hier bis 85 Prozent und bei One-Touch-Optionen bis zu 140 Prozent erzielt werden.

Zur Unterstützung bietet Option888 zahlreiche Lernvideos an, die sogar in Deutsch sind. Hier werden alle wichtigen Fragen rund um das Thema Handeln mit Binären Optionen beantwortet. Zusätzlich gibt es in einigen Lernvideos auch noch Tipps und Erklärungen zu verschiedenen Handelsstrategien.

Handelsplattform

Option888 setzt auf die bekannte Handelsplattform von Tradologic, die auch viele andere Broker nutzen und sich in den letzten Jahren als sicher gezeigt hat. So kann die Plattform durch einen einfachen und übersichtlichen Aufbau überzeugen, sodass sich Einsteiger schnell zurechtfinden. Zudem ist die Handelsplattform intuitiv bedienbar und Trades lassen sich schnell und unkompliziert buchen. Besonders vorteilhaft ist, dass bereits viele wichtige Informationen im Chart integriert sind, weshalb die Kursentwicklungen wie auch die verfügbaren Optionslaufzeiten sofort ersichtlich sind. Zudem werden die Ablaufzeitpunkte und die aktuellen Kursverläufe eines Basiswertes angezeigt. All dies wird als praktische Unterstützung für den Trader angesehen.

Regulierung und Sicherheit

Hinter Option888 stehen die Unternehmen Altair Entertainment N.V. mit Sitz in Curacao (niederländisches Überseegebiet) und die Payific Limited mit Sitz auf Malta. Dabei arbeiten diese Unternehmen mit einer Glücksspiellizenz, in der auch der Binäroptionshandel enthalten ist. Bisher gibt es keine Regulierung innerhalb der Europäischen Union durch die Malta Financial Services Authority (MFSA). Das muss aber nicht zwangsläufig heißen, dass Option888 nicht seriös ist oder dass dem Broker Betrug vorgeworfen werden kann. So hat sich die Curacao eGaming in den vergangenen Jahren im Bereich Glücksspiel durchaus einen Namen gemacht und gilt als strenge Regulierungsbehörde.

Handelbare Basiswerte und Handelsarten

Die Liste der Basiswerte ist bei Option888 sehr lang und beinhaltete die folgenden Anlagenklassen:

  • 183 Aktien
  • 29 Indizes
  • 32 Währungen
  • 20 Rohstoffe

Kaum ein anderer Broker für Binäre Optionen bietet so viele Basiswerte an. Damit Einsteiger nicht den Überblick verlieren, sollten sie sich auf wenige bekannte Assets konzentrieren und sich nicht von der Vielzahl der Basiswerte irritieren lassen.

Für das Trading selbst bietet Option888 folgende Handelsarten an:

  • Call-/Put-Optionen: Option888 bezeichnet diese auch als digitale Optionen, was zunächst etwas verwirrt. Es handelt sich aber definitiv um die klassische Handelsvariante, um Binäre Optionen zu handeln. Trader spekulieren darauf, ob der Kurs eines ausgewählten Basiswertes zum Optionsablaufzeitpunkt über („call“) oder unter („put“) dem aktuellen Kurswert liegt. Dabei bewegen sich die möglichen Laufzeiten der Optionen zwischen 15 Minuten und vier Wochen.
  • Turbo-Optionen: Von der Funktionsweise sind sie den Call- und Put-Optionen ähnlich. Einziger Unterschied ist eine wesentlich kürzere Laufzeit. Es können hier 30 Sekunden bis 5 Minuten ausgewählten werden. Da es hier um eine schnelle Handelsentscheidung geht, ist diese Handelsvariante eher für fortgeschrittene und erfahrene Trader geeignet.
  • Range-Optionen: Bei dieser Handelsart ist es unerheblich, ob der Kurs eines Basiswertes steigt oder fällt. Entscheidend ist nur, ob sich der Kurs innerhalb einer vorgegebenen Range („Grenze“) bewegt oder nicht. Dabei wird die Range von Option888 bestimmt.
  • One-Touch-Optionen: Bei dieser Handelsvariante geht es darum, ob der Kurs eines ausgewählten Basiswertes ein von Option888 festgelegtes Kursniveau berührt („touch“) oder nicht. Sobald der Kurs die Linie berührt, wird die Option geschlossen.

Zur Risikominimierung bietet Option888 nicht nur eine Verlustabsicherung von bis zu 20 Prozent an, sondern auch die folgenden Zusatzfunktionen:

  • Roll-Over-Funktion: Sollte sich eine Position nicht im Geld befinden, der Trader aber davon ausgeht, dass sich der Kurs noch ändern wird, so kann er mit der Roll-Over-Funktion die Optionslaufzeit gegen eine Gebühr verlängern.
  • Close-Now-Funktion: Befindet sich eine Position im Geld, kann der Trader diese gegen eine Gebühr frühzeitig schließen. Demzufolge können mit dieser Funktion bereits erzielte Renditen realisieren.

Mindesteinsatz und Renditen

Die Mindesthandelssumme pro Trade beträgt 10 Euro, womit Option888 durchaus punkten kann. Bei vielen anderen Brokern wird ein Mindesteinsatz um die 25 Euro pro Trade verlangt. Maximal können bei Option888 pro Position 1.000 Euro eingesetzt werden.

Option888 verspricht Gewinne von bis zu 85 Prozent. Erfahrungen zeigen, dass mit Call- und Put-Optionen in der Regel um die 70 bis 80 Prozent und bei den Turbo- und Range-Optionen meist 80 Prozent erwirtschaftet werden können. Bei den risikoreichen One-Touch-Optionen gibt Option888 an, dass bis zu 140 Prozent Gewinn erzielt werden kann. Im Vergleich zu anderen Brokern, die für diese Handelsart bis zu 500 % Gewinn anbieten, fällt hier die Gewinnspanne sehr niedrige aus.

Kontoeröffnung und Mindesteinzahlung

Die Eröffnung eines Kontos bei Option888 ist grundsätzlich kostenlos. Der Registrierungsprozess gestaltet sich einfach, indem nur ein Online-Formular mit den persönlichen Daten ausgefüllt werden muss. Nach Festlegung eines Passwortes und Bestätigung der E-Mailadresse, muss nur noch eine Einzahlung getätigt werden, um mit dem Traden beginnen zu können. Die Mindesteinzahlung beträgt hier 250 Euro, womit sich Option888 im Durchschnitt der anderen Konkurrenzbroker bewegt.

Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden

Auf der Webseite von Option888 ist nicht klar ersichtlich, welche Ein- und Auszahlungsmethoden zur Verfügung stehen. Hier werden lediglich verschiedene Kreditkartenarten sowie Wire Transfer (Banküberweisung) angegeben. Es wird aber angenommen, dass weitere Zahlungsmethoden zur Auswahl stehen.

Die Übertragung der persönlichen Daten erfolgt mittels sicherer SSL-Verbindung. Zusätzlich werden die Online-Transaktionen durch den bekannten Dienstleister Safecharge gesichert.

Vor der Beantragung einer Auszahlung müssen Kunden ihre Identität nachweisen und ihr Handelskonto von Option888 verifizieren lassen. Hierfür sind entsprechende Unterlagen (z. B. Fotokopie des Personalausweises) einzureichen. Es handelt sich hierbei um das übliche Prozedere, das dem Schutz des Kunden dient und vom Geldwäschegesetz verlangt wird.

Bonusbedingungen

Auf die erste Einzahlung erhalten Neukunden einen Bonus in Höhe von 100 Prozent. Wer 1.000 Euro einzahlt, erhält sogar einen Bonus von 150 Prozent. Laut den Bonusbedingungen auf der Webseite von Option888 unterliegen Boni einer 30-fachen Umsetzung und/oder einem bestimmten Zeitlimit. Darüber hinaus wird ausgeführt, dass Option888 einen Kunden nach eigenem Ermessen mit einem 35-prozentigen Bonus (maximal 1.500 USD) auf alle Einzahlungen belohnen kann. Auch diese Boni unterliegen dann einer 30-fachen Umsetzung. Besonders praktisch ist, dass Kunden den aktuellen Bonusverlauf jederzeit im persönlichen Kontobereich verfolgen und nachvollziehen können.

Demokonto und Unterstützung

Option888 stellt Neukunden ein kostenloses Demokonto zur Verfügung. Dieses wird nach der Registrierung freigeschaltet mit 500 USD Spielgeld kapitalisiert. Trader können sich hiermit einen ersten Überblick über die Funktionen der Handelsplattform verschaffen und die eine oder andere Handelsstrategie risikolos ausprobieren. Der Wechsel zum Echtgeldkonto ist jederzeit möglich.

Auf der Webseite von Option888 finden sich nur wenige allgemeine Informationen über den Broker und den Binäroptionshandel. FAQs oder ein Glossar suchen Trader hier vergeblich. Dafür bietet Option888 unter dem Menüpunkt „Trading Akademie“ einige Unterstützungsangebote. Beispielsweise gibt es hier ein ebook über Binäre Optionen sowie zahlreiche Lernvideos auf Deutsch zu den unterschiedlichsten Themen rund um den Binäroptionshandel.

Mobiles Trading

Seit kurzem wird von Option888 auch eine passende App angeboten. Diese kann im Google-Play-Store oder im Apple-App-Store auf das Smartphone heruntergeladen werden. Kompatibel ist diese App mit iOS- und Android-Endgeräten. Windows-Phone- und Blackberry-Nutzer müssen sich mit der webbasierten Handelsplattform von Option888 zufrieden geben. Diese kann in den Browser des Smartphones geladen werden. Zwar ist sie nicht so komfortabel wie die Applikation, um offene Positionen zu verfolgen oder neue Trades zu eröffnen, ist sie aber völlig ausreichend.

Kundenservice

Der Kundenservice von Option888 ist telefonisch, per Mail und via Live-Chat erreichbar. Insgesamt finden sich auf der Webseite von Option888 unter dem Menüpunkt „Kontakt“ acht verschiedene Telefonnummern, darunter auch eine deutsche Telefonnummer. Leider gibt es keinerlei Informationen darüber, in welcher Zeit der Kundensupport kontaktiert werden kann.

Der Test hat gezeigt, dass der Live-Chat auch spät abends noch mit einer deutschen Mitarbeiterin besetzt war. Aus diesem Grund ist anzunehmen, dass der Kundensupport mit hoher Wahrscheinlichkeit rund um die Uhr erreichbar ist. Alle Fragen wurden freundlich und kompetent beantwortet, sodass der Kundenservice positiv zu bewerten ist.

Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile:

  • deutschsprachiger Kundenservice
  • hilfreiche eBooks/Lernvideos
  • mehr als 200 handelbare Basiswerte
  • Mindesteinzahlung 250 Euro
  • hoher Bonus
  • Mindesteinsatz 10 Euro
  • 4 verschiedene Handelsarten
  • Zusatzfunktionen für die Risikominimierung/Gewinnerhöhung
  • Verlustabsicherung
  • Demokonto
  • mobiler Handel möglich

Nachteile:

  • keine EU-Regulierung / nur Glücksspiellizenz
  • Informationsgehalt auf Webseite verbesserungswürdig

Bewertung

Beim Binäroptionshandel geht es nicht selten um sehr hohe Geldbeträge, also um das Kapital des Traders. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, die Punkte Einlagensicherung und Regulierung bei einem Broker zu prüfen. Bei Option888 muss der Trader leider auf diese verzichten. Inwieweit Kundengelder gesichert sind, konnte bisher noch nicht in Erfahrung gebracht werden. Trotzdem kann aber nicht automatisch davon ausgegangen werden, dass Option888 nicht seriös ist. Auch von Abzocke kann hier noch nicht die Rede sein.

Von Vorteil ist wiederum, dass der Handel nach oben von Option888 begrenzt wird, sodass Trader keine exorbitant hohen Geldbeträge riskieren können. Vorbildlich ist zudem, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Risikohinweis auf Deutsch übersetzt wurden.

Punkten kann Option888 auch mit dem kostenlosen Demokonto, das zeitlich unbegrenzt genutzt werden kann sowie mit den zahlreichen Lernvideos auf Deutsch. Hiermit zeigt der Broker dem Kunden seine Bereitschaft, die Entwicklung zum guten Trader zu unterstützen.

Die Handelskonditionen von Option888 sind positiv zu bewerten. So wird eine Mindesteinzahlung von 250 Euro und ein Mindesteinsatz pro Trade von 10 Euro verlangt, was dem gängigen Durchschnitt bei den Konkurrenzbrokern entspricht. Auch die Renditen liegen in diesem Bereich. Von Vorteil ist, dass Option888 vier unterschiedliche Handelsarten anbietet, was bei Tradern für Abwechslung sorgt. Zur Risikominimierung bzw. Gewinnerhöhung werden noch zusätzlich praktische Features (Close, Extend, Verlustabsicherung) angeboten. Eine Besonderheit stellt die hohe Zahl der handelbaren Basiswerte dar. Bei keinem anderen Binären Optionen Broker sind über 200 Basiswerte verfügbar.

Ein besonderes Highlight ist die Vergabe der Boni. Neukunden erhalten von Option888 auf ihre erste Einzahlung einen Bonus von 100 Prozent. Es werden sogar 150 Prozent Bonus gewährt, wenn 1.000 Euro eingezahlt wird.

Auch der Kundenservice konnte überzeugen. Die Mitarbeiter von Option888 waren stets hilfsbereit und bemüht, eine optimale Lösung für Probleme zu finden. Alle Anfragen wurden sofort beantwortet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Option888 zwar im Bereich Regulierung noch einen Nachholbedarf hat, jedoch gute Voraussetzungen für den Einstieg in den Handel mit Binären Optionen bietet.

Jetzt bei Option888 anmelden!

1 vote